Akademie für Medialität – Video

In diesem Video stelle ich Euch unsere neu gegründete „Akademie für Medialität“ vor. Außerdem spreche ich über unsere Gedanken, Visionen und Ziele zu und mit der neuen Akademie.

Weiterlesen

Neu Akademie für Medialität ist online!

Ein echter Meilenstein ist vollbracht. Seit vorgestern ist die neu gegründete Akademie für Medialität online. Wir haben uns dafür entschieden, dass die Akademie vorerst als reine Online Akademie geführt wird, da wir den kommenden Lockdown bereits vorausgeahnt haben. Wir finden es wichtig, dass auch und gerade in diesen Zeiten die Menschen sich treffen und austauschen […]

Weiterlesen

Samhain bei Vollmond

Heute ist ja Samhain, das keltische Mondfest, das im alten Irland ja auch der Beginn des neuen Jahres war. Samhain als Mondfest – und das bei Vollmond – gab es zuletzt 1944! Wir haben also eine ganz besondere Konstellation heute und daher möchte ich Euch ein paar inspirierende Gedanken dazu schicken. Heute ist einer der Tage, an dem […]

Weiterlesen

Die geistige Welt im Alltag

Heute habe ich ein Video hochgeladen, in dem es darum geht, wie wir die geistige Welt in unseren Alltag integrieren können, wenn wir uns darauf einlassen, dass wir geistige Wesen in einem physischen Körper sind.

Weiterlesen

Was ist und was macht ein Medium

Nachdem ich die letzten vier Jahre in England, im Arthur Findlay College, die Ausbildung zum zertifizierten Medium (CSNU) gemacht habe, habe ich begonnen, über diese Arbeit den Youtube-Kanal zu erstellen. Das war mein erstes Video, in dem ich über das Medium-sein erzähle.

Weiterlesen

Hochsensibilität – Hochsensitivität – Medialität

Viele Menschen sind hochsensibel, wenn nicht sogar hochsensitiv und fragen sich, was sie damit anfangen können. Meist erscheint diese Eigenschaft ja nicht einmal als Ressource, sondern oft als Schwäche, da man weniger belastbar ist, als andere Menschen. Daher gibt es heute ein kleines Video zu diesem Thema. Ich würde mich freuen, wenn möglichst Viele von […]

Weiterlesen

Die Gelegenheit Altes zu erledigen

Heute ist noch eine gute Gelegenheit, Dinge zu erledigen, die Sie nicht mit ins Neue Jahr nehmen möchten. Das kann sein, dass Sie eine Ecke Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ausmisten wollen, oder geliehene Sachen zurückgeben. Es ist gut, noch vor dem 24.12. alte Dinge erledigt zu wissen. Wir haben gestern (ja, am Sonntag!) Großputz gemacht, […]

Weiterlesen

Rauhnächte und Neustart

Wow, zwei Jahre lang habe ich hier nichts mehr geschrieben. Das ist verrückt! Die Zeit war so erfüllt und gefüllt, dass mir das gar nicht bewusst war. Aber nun möchte ich gerne einen Neustart hier wagen. Die Rauhnächte eignen sich so gut dazu, das Vergangene zu überdenken und das Neue ins Leben einzuladen. Dieser Blog […]

Weiterlesen

Jahreswechsel – Neuanfang

Der Neuanfang zum Jahreswechsel Woher kommt es, dass wir so fest in unseren Gedanken verankert haben, dass der Jahreswechsel einen Neuanfang darstellt? All die guten Vorsätze, die man für das neue Jahr hat, scheinen nicht so wirksam, wenn man sie z.B. zum 1.5. formuliert. In der Tat stellt der Jahreswechsel – inmitten der Raunächte – […]

Weiterlesen

Beseelte Vorweihnachtszeit

Wo ist der Raum der Seele im Advent? Eigentlich könnte man die Zeit vor Weihnachten ja wirklich genießen. Die Menschen haben die Häuser schön geschmückt, in den Fenstern brennen Lichter. Wenn ich abends mit dem Hund einen Spaziergang mache, genieße ich es, all die schön geschmückten Häuser in unserer dörflichen Idylle zu betrachten. Wie schafft […]

Weiterlesen

In eigener Sache

In eigener Sache liebe LeserInnen vielleicht haben es Einige bemerkt, aber in den letzten Monaten habe ich hier kaum geschrieben, das hatte mehrere Gründe: Im Frühsommer ging es mir schlecht. Ich litt unter einem Burnout, der mich für ein paar Monate aus meinem Leben katapultiert hatte. Aber wie immer hat jeder Schatten auch seine hellen […]

Weiterlesen

Ostern und Neubeginn

Es ist nicht leicht, dass Mysterium von Ostern noch zu erfahren. Geht es doch um so viel mehr, als die bunten Eier und die Schokoladenhasen. Ostern symbolisiert für uns den Sieg des Geistes über die Materie. Egal, wie nahe man dem Christentum stehen mag, dieses Fest fällt in eine Zeit, in der man an der […]

Weiterlesen

Die Suche nach der Berufung

Wenn der Frühling naht, die Menschen sich wieder aus ihrem Kokon befreien, die Luft weicher und wärmer wird, dann taucht sie wieder auf: Die Sehnsucht nach der eigenen Berufung! Warum bin ich auf dieser Welt? Was könnte ich (er-)schaffen? Worin liegt der Sinn meines Daseins? Was ist das Ziel meines Lebens? Vielen Menschen wird bewusst, […]

Weiterlesen

Vom sinnvollen Leben

Was man als sinnvolles Leben bezeichnet, ist sicher sehr individuell, aber eines ist vermutlich allen Überlegungen gemein: Was bleibt, wenn ich nicht mehr hier bin? Was habe ich geschaffen, welche Impulse habe ich gesetzt, die mein körperliches Ableben überleben? Über diese Dinge denke ich gerade in der letzten Zeit immer wieder nach. Werde ich in […]

Weiterlesen

Die Ära Trump beginnt

Auch wenn Mr. Obama nicht alles richtig gemacht haben mag, das steht unzweifelhaft fest, so ist es heute doch für mich ein schrecklicher Tag, der beginnt mit der Vorstellung, dass ein eitler, lächerlicher, peinlicher, unsensibler Fatzke die Präsidentschaft des mächtigsten Landes der Erde übernimmt. Was macht diesen Mr. Trump so unglaublich unseriös? Ist es seine […]

Weiterlesen

Rauhnächte

Das Wesen der Rauhnächte erkennen.   Alle Jahre wieder, sind wir mit einer Zeit konfrontiert, die sich von anderen Zeiten des Jahres deutlich unterscheidet. Da wo ich herkomme, im Alemannischen (das sind Teile Deutschlands, der Schweiz und Österreichs), nennt man die Rauhnächte „die Zeit zwischen den Jahren“. Zwischen den Jahren ist eine wunderbare Formulierung und […]

Weiterlesen

3 Wege aus der Angst

Derzeit ist Angst eines der meistgefühltesten Gefühle. Angst nach dem Ausgang der amerikanischen Wahl, Angst vor dem Ausgang der österreichischen Wahl und Angst vor den deutschen Wahlen. Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass der globale Rechtsruck mich überrollt. Aber was macht die Angst? Angst macht uns eng und in weiterer Folge handlungsunfähig. Angst ist […]

Weiterlesen

Samhain – die Schwelle

In wenigen Tagen wird überall Halloween gefeiert und einige Menschen feiern mit Samhain auch die Schwelle zum Winterhalbjahr. Und wie immer ist diese Schwelle gekennzeichnet von großer Durchlässigkeit – ein Phänomen der Schwelle. Während sich Halloween auf das Außen konzentriert, und eigentlich als sinnentleerter Brauch praktiziert wird, ist Samhain , genau wie die Walpurgisnacht, ein […]

Weiterlesen

Die Widersachermächte

Wenn man derzeit das Weltgeschehen betrachtet, kommt man nicht umhin zu vermuten, dass offenbar gerade nicht nur in der äußeren, der sichtbaren Welt, sondern auch im Geistigen ein heftiger Kampf der hellen und der dunklen Kräfte stattfindet. Im Außen ist es gar nicht leicht, zu erkennen, wer welcher Seite angehört. Die Schergen der Widersacher sind […]

Weiterlesen

Ein neues Outfit für das Blog

Ich habe mich heute entschlossen, meinem Blog ein neues Erscheinungsbild zu verpassen. Das alte hat mich schon gelangweilt und ich war einfach nicht mehr zufrieden damit. Auch habe ich mir vorgenommen, in der nächsten Zeit wieder mehr zu schreiben. Aus beruflichen Gründen bin ich in den letzten Monaten nicht so recht zur Ruhe gekommen und […]

Weiterlesen

Wenn Dir das Leben Zitronen schenkt…

Wenn Dir das Leben Zitronen schenkt, mache Zitronenlimonade daraus. Das ist ein altbekanntes Sprichwort, das immer wieder (auch) in den sozialen Medien auftaucht. Aber was tun Menschen, denen das Leben fast ausschließlich Zitronen schenkt? Machen die dann immer wieder Zitronenlimonade? Selbst wenn diese ihnen bereits aus beiden Ohren heraus kommt? Oder sollen sie lieber mal […]

Weiterlesen

3 Gründe, warum man sich weiterentwickeln sollte

Die immer wiederkehrenden Muster durchbrechen Auch wenn wir glauben, dass wir unsere Entscheidungen mit unserem freien Willen treffen, so ist dies doch nicht immer zutreffend. Ganz oft agieren wir aus alten Mustern heraus. Nicht der freie, erwachsene Mensch trifft die Entscheidung, sondern ein Persönlichkeitsanteil in uns, der – oftmals – aus einem Defizit heraus agiert. […]

Weiterlesen

The Connection – schamanische Reisen

Ich habe in den letzten Tagen an einem Herzensprojekt gearbeitet, das ich ab kommender Woche umsetzen möchte. Ich glaube, es ist ganz wichtig, dass wir in der Verbindung zu unserer geistigen Natur sind. Das gilt sowohl für unser spirituelles Wachstum, als auch für unser Leben in der alltäglichen Welt. Wie viel Mühe und Aktionismus können […]

Weiterlesen

Auferstehung – das (Wieder-)Finden der eigenen Essenz

In Anbetracht der Tatsache, dass in wenigen Stunden überall im Land die Osterfeuer auflodern und die Auferstehung Christi mehr oder weniger gläubig gefeiert wird, frage ich mich gerade, was diese Zeitqualität für uns Menschen bedeuten könnte. Wenn ich Auferstehung für mich definieren wollte, würde es mir darum gehen, dass ich wieder zu meiner Essenz finde. […]

Weiterlesen

Wege aus der Gewalt

Seit Wochen bereits bin ich sprachlos über die Wellen der Gewalt und der Gewaltbereitschaft, die sich durch Deutschland und Österreich ziehen. Es ist, als ob eine lange schwelende Wut sich endlich Bahn brechen kann. Wenn ich mir die Kommentare auf diversen Internetseiten und in den sozialen Medien  anschaue, beschleicht mich der Verdacht, dass die Flüchtlingssituation […]

Weiterlesen

Beruf-Berufung-Lebensplan

Seit einigen Wochen arbeite ich mit Hochdruck an meinem neuen Buch über „Beruf – Berufung – Lebensplan“ Mir geht es hierbei um das Phänomen, wie Menschen ihren Weg im Leben gehen, und wie sie es schaffen, ihre essentiellsten Träume und Wünsche umzusetzen. Oftmals gegen Widerstand und manchmal auch wider alle Vernunft. Das finde ich so […]

Weiterlesen

Ich möchte mich bedanken

Und zwar bei meinen vielen LeserInnen meines Blogs und meines neuen Buches über die Elementarwesen. Es ist unglaublich: Mehr als 100 Exemplare wurden im Januar heruntergeladen. Das freut mich sehr! Es gibt mir ein Gefühl der Anerkennung und Wertschätzung meiner Arbeit. Wenn man sich mit der geistigen Welt beschäftigt, findet das nicht überall offene Ohren. […]

Weiterlesen