In eigener Sache

In eigener Sache liebe LeserInnen vielleicht haben es Einige bemerkt, aber in den letzten Monaten habe ich hier kaum geschrieben, das hatte mehrere Gründe: Im Frühsommer ging es mir schlecht. Ich litt unter einem Burnout, der mich für ein paar Monate aus meinem Leben katapultiert hatte. Aber wie immer hat jeder Schatten auch seine hellen […]

Weiterlesen

Ostern und Neubeginn

Es ist nicht leicht, dass Mysterium von Ostern noch zu erfahren. Geht es doch um so viel mehr, als die bunten Eier und die Schokoladenhasen. Ostern symbolisiert für uns den Sieg des Geistes über die Materie. Egal, wie nahe man dem Christentum stehen mag, dieses Fest fällt in eine Zeit, in der man an der […]

Weiterlesen

Vom sinnvollen Leben

Was man als sinnvolles Leben bezeichnet, ist sicher sehr individuell, aber eines ist vermutlich allen Überlegungen gemein: Was bleibt, wenn ich nicht mehr hier bin? Was habe ich geschaffen, welche Impulse habe ich gesetzt, die mein körperliches Ableben überleben? Über diese Dinge denke ich gerade in der letzten Zeit immer wieder nach. Werde ich in […]

Weiterlesen

Das Leben nach dem Tod

Gestern hatte ich ein Gespräch mit einer Frau, deren Mann vor einiger Zeit gestorben ist. Dabei wurde mir klar, wie tröstlich der Gedanken an ein Leben nach dem Tod ist. Diese Frau kann sich ein Leben nach dem Tod nicht vorstellen und somit ist ihr Mann nun für sie für alle Zeit verloren. Ich habe […]

Weiterlesen