Rauhnächte

Das Wesen der Rauhnächte erkennen.   Alle Jahre wieder, sind wir mit einer Zeit konfrontiert, die sich von anderen Zeiten des Jahres deutlich unterscheidet. Da wo ich herkomme, im Alemannischen (das sind Teile Deutschlands, der Schweiz und Österreichs), nennt man die Rauhnächte „die Zeit zwischen den Jahren“. Zwischen den Jahren ist eine wunderbare Formulierung und […]

Weiterlesen

Auferstehung – das (Wieder-)Finden der eigenen Essenz

In Anbetracht der Tatsache, dass in wenigen Stunden überall im Land die Osterfeuer auflodern und die Auferstehung Christi mehr oder weniger gläubig gefeiert wird, frage ich mich gerade, was diese Zeitqualität für uns Menschen bedeuten könnte. Wenn ich Auferstehung für mich definieren wollte, würde es mir darum gehen, dass ich wieder zu meiner Essenz finde. […]

Weiterlesen

Das Jahr 2016 – eine Herausforderung

Die meisten von uns sind bereits wieder im Alltag angekommen. Das Jahr ist immerhin schon 15 Tage alt und die Rauhnächte sind schon wieder Erinnerung. Ich kann das auch gut an meinen Besucherzahlen erkennen. Ab Allerheiligen kommen die Menschen offenbar in eine Stimmung, in der sie nach Antworten suchen, da rauschen die Besucherzahlen stark in […]

Weiterlesen