Die Wesen des Feuers

Gerade jetzt, wenn wieder die Zeit der wärmenden Kamine anbricht, sind wir wieder verstärkt in Kontakt mit den Wesenheiten des Feuers.

Das sind die Elementarwesen, die selbst von hellsichtigen Menschen, am seltensten wahrgenommen werden.

Woran liegt das?

Die Wesen des Feuers sind für uns Menschen am abstraktesten. Sie sind uns völlig unähnlich. Während Gnome, Elfen, Undinen und Sylphen in unserer Wahrnehmung eine menschenähnliche Gestalt annehmen können, sind die Wesen des Feuers mehr mit stiebenden Funken zu vergleichen. Und doch sind sie ständig da und dienen uns.

Wo findet man die Elementarwesen des Feuers?

Natürlich finden wir sie überall, wo das feurige Element tätig ist. In unseren Kaminen, Kerzen, ja selbst in unseren Heizungen. Überall da tun sie selbstlos ihren Dienst.

Aber wir finden sie ebenfalls überall da, wo feurige Diskussionen, Brainstormings, lebendiges, feuriges Miteinander stattfinden.

Die Elementarwesen des Feuers sind auch sehr eng an unsere Kommunikation und an unser Engagement geknüpft. Sagen wir nicht manchmal: „Etwas befeuert uns“? Auch hier sind diese Wesenheiten tätig.

Wesenheiten des Feuers auch in destruktiven Taten

Da Elementarwesen nicht über eine menschliche Moral verfügen, sind sie auch überall mit Feuereifer dabei, wo Menschen in glühendem Hass, glühender Rache unterwegs sind. Dort sind sie nicht wärmend und befeuernd im positiven Sinne tätig, sondern sie fühlen sich von den starken, brennenden Begierden der Menschen angezogen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s