Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin

Die letzten Tage waren überschattet durch die Anschläge von Paris. Viele Stimmen wurden laut, riefen nach Vergeltung, nach Grenzkontrollen, nach allem Möglichen und Unmöglichen. Viele laute Stimmen hatten Meinungen, wie solche Probleme zu lösen wären. An vielen Stellen sprach man von Krieg. Krieg und Vergeltung – Angst und Hass Das können nicht die Wahlmöglichkeiten einer […]

Weiterlesen

Etwas hinterlassen, das bleibt

Nicht nur unser nachtodliches Leben interessiert mich brennend. Auch das vortodliche Leben verdient der genauen Betrachtung. Was genau machen wir mit der Zeit, die wir haben zwischen Geburt und Tod? Wird, wenn wir die Grenze überschreiten, etwas an uns erinnern? Haben wir etwas hinterlassen, das weiterlebt, auch wenn wir nicht mehr in unserem physischen Körper […]

Weiterlesen