Die Gelegenheit Altes zu erledigen

Heute ist noch eine gute Gelegenheit, Dinge zu erledigen, die Sie nicht mit ins Neue Jahr nehmen möchten.

Das kann sein, dass Sie eine Ecke Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ausmisten wollen, oder geliehene Sachen zurückgeben. Es ist gut, noch vor dem 24.12. alte Dinge erledigt zu wissen. Wir haben gestern (ja, am Sonntag!) Großputz gemacht, damit ich über die Rauhnächte gut ausräuchern kann.

Das Ausräuchern ist gerade während der Rauhnächte sehr wirksam und auch traditionell so verankert. Aber bevor man wirklich wirksam Räuchern kann, sollte alles geputzt sein – zumindest weitgehend. In jedem Staub und Schmutz sitzen die alten Energien, die mit dem physischen Putz schon einmal beseitigt werden. Und diese alten Energien wollen Sie vermutlich im Neuen Jahr nicht mehr haben. Aus meiner Sicht ist das physische Reinigen schon die Hälfte des Erfolges der energetischen Reinigung.

Die Weichen stellen für das neue Jahr – Was wir wollen und nicht mehr wollen 

Außerdem ist es sinnvoll, in den Rauhnächten bis Silvester, alles, was man nicht mehr in seinem Leben haben möchte, auf ein Blatt Papier zu schreiben und in der Silvesternacht dem Wasser zu übergeben. Was man in sein Leben einladen möchte, kann man ebenfalls auf ein Blatt Papier schreiben und in der Silvesternacht dem Feuer übergeben.

Alleine die geistige Klarheit, die durch das Aufschreiben entsteht, hilft, die Weichen gut zu stellen. Und das Übergeben an die Elemente tut das Übrige dazu. Das sind schöne und wirksame Rituale, die für jeden Menschen, der sie ausführen möchte, möglich sind.

Wie entscheidet man, was man nicht mehr möchte?

Manchmal ist man sich bei manchen Dingen, Umständen oder Personen nicht ganz sicher, ob sie gut tun oder nicht. Manchmal hängt man auch aus reiner Gewohnheit an Menschen oder Umständen. Wie kann man nun unterscheiden, ob es besser wäre, sich davon zu verabschieden.

Eigentlich ist es ganz einfach: Setzen Sie sich bequem hin, denken Sie an den Menschen oder den Umstand und achten Sie auf Ihren Körper. Wie fühlt sich Ihr Brustkorb an? Wird er weit oder eng? Wie fühlt sich Ihr Solarplexus an? Frei oder verkrampft? Was passiert mit Ihrer Stimmung? Hebt sie sich, oder senkt sie sich ab?

Das sind alles wunderbare und ehrliche Indizien dafür, ob das, woran Sie gerade gedacht haben, Ihnen gut tut.

Probieren Sie es aus!

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren 23. Dezember

Manuela

 

2 Kommentare zu „Die Gelegenheit Altes zu erledigen

Schreibe eine Antwort zu petrareibenwein Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s